Über uns | DiAG | Standorte | Materialien | Links | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Über uns

Krankenhausseelsorge

Gottes- und Menschendienst

Krankenhausseelsorge geschieht im Auftrag der Kirche und ist ein Angebot für alle Kranken und ihre Angehörigen mit ihren vielfältigen besonders auch religiösen Bedürfnissen. Die Seelsorgerinnen und Seelsorger suchen mit den Menschen nach Quellen der Hoffnung und der Bewältigung ihrer Situation. Dabei sind sie geleitet vom Glauben an die Wirklichkeit Gottes, den sie als den Nahen und Liebevollen bezeugen. Sie begleiten die Patientinnen und Patienten in ihrer Auseinandersetzung mit Leid, Grenzen und Tod.
Besuch und Gespräch, Gebet und Gottesdienst sind unverzichtbare Elemente der Seelsorge.

Krankenhausseelsorge ist ökumenisch ausgerichtet und kooperiert mit den ärztlichen, pflegerischen und sozialen Dienste. Sie ist darauf angewiesen, dass diese die religiösen Bedürfnisse der Patienten erkennen, respektieren und an die Seelsorgerinnen und Seelsorger weiterleiten. Im Rahmen von Aus-, Fort- und Weiterbildung unterstützt sie das Personal und ist auch offen für deren seelsorgerliche Anliegen. Außerdem wirkt sie mit bei ethischen Fragestellungen.
Die Krankenhausseelsorge arbeitet auch mit den umliegenden Pfarreien zusammen und vernetzt sich mit den verschiedenen sozialen Diensten.